Covid19 – AM MONTAG, 8. JUNI, WIEDERERÖFFNUNG DER MINIRECYCLINGHÖFE – MIT EINIGEN NEUHEITEN!

NEWS

Covid19 – AM MONTAG, 8. JUNI, WIEDERERÖFFNUNG DER MINIRECYCLINGHÖFE – MIT EINIGEN NEUHEITEN!

Der letzte Schritt bei der Wiederaufnahme der Tätigkeiten der Stadtwerke ist die Wiedereröffnung der Mini-Recyclinghöfe.
Ab Montag, 8. Juni, wird auch dieser Dienst endlich wieder aufgenommen.
 

Eine der angekündigten Neuheiten betrifft den Mini-Recyclinghof in der Schaffer-Straße vor dem ehemaligen Böhler-Krankenhaus, welcher provisorisch jenen an der Umfahrungsstraße Schenna (Sportplatz des FC Obermais) ersetzen wird, der nur mit dem Auto erreichbar war. Allen Kundinnen und Kunden, die mit dem Auto unterwegs sind, bietet sich die Möglichkeit, zum Recyclinghof in die Industriezone Lana zu fahren, der ebenfalls geöffnet ist. 
 
Neu ist auch, dass am SAMSTAG der Mini-Recyclinghof in der Ex-Bosin-Zone (Brogliati-Straße) geschlossen bleibt; hier kann ebenfalls auf den Recyclinghof in der Industriezone Lana, nach vorheriger Terminvereinbarung, ausgewichen werden. Diese Maßnahme bleibt, aufgrund der sanitären Sicherheitsabstände, bis mindestens Ende Juli aufrecht.
 
Wir erinnern Sie daran, dass die Kanäle für die Terminvereinbarung für den Recyclinghof der Stadtwerke Meran in der Industriezone Lana folgende sind:
  • telefonisch unter der Nummer 0473 283000 oder 
  • mittels E-Mail an callme@asmmerano.it oder  
  • mittels WhatsApp-Nachricht an 342 1442003. 
In den beiden letztgenannten Fällen werden Sie von Mitarbeitern der Stadtwerke kostenlos für eine Terminvereinbarung kontaktiert.
 
ACHTUNG: Die WhatsApp-Nummer ist NICHT für den Empfang von Telefonanrufen oder SMS aktiviert, sondern ausschließlich für WhatsApp-Nachrichten bestimmt.
 
Wir machen darauf aufmerksam, dass auch bei den Mini-Recyclinghöfen alle Regeln des sanitären Notstandes eingehalten werden müssen. Bitte vergessen Sie Ihre Maske nicht und bedenken Sie, dass unser Personal Ihnen nicht helfen darf; Sie müssen Ihre Wertstoffe selbst entsorgen. Der Dienst ist ausschließlich den Bürgerinnen und Bürgern von Meran vorbehalten.
 
Allen Kundinnen und Kunden ein herzliches Dankeschön für ihre Umsicht und ihren Einsatz!