Betriebspolitik

ÜBER UNS

Wir sind eine In-House-Aktiengesellschaft im vollständigen Eigentum der Gemeinde Meran und erbringen mit rund 100 Mitarbeitern täglich die folgenden Dienstleistungen für die Bürger, Unternehmen und Gäste von Meran:

UMWELTDIENSTE

  • Abfallbewirtschaftung
  • Betrieb von Recyclinghof und Minirecyclinghöfen 
  • Straßenreinigung  
  • Schneeräumung

NETZDIENSTE

  • Trinkwasserversorgung  
  • Betrieb und Instandhaltung des Abwassernetzes 
  • Betrieb und Instandhaltung der öffentlichen Beleuchtung 
 
Derzeit sind wir vorwiegend in der Gemeinde Meran tätig, doch in den kommenden Jahren wollen wir auch auf Ebene der Provinz eine wichtige und aktive Rolle spielen, indem wir unsere Dienstleistungen und unsere Reichweite auf unsere umliegenden Gemeinden ausdehnen.

UNSERE LEITWERTE

AUSRICHTUNG AUF DEN KUNDEN UND BEZIEHUNGEN MIT ANSPRUCHSGRUPPEN

  • Wir sind bestrebt, die derzeitigen und zukünftigen Erwartungen des Kunden zu erfüllen.
  • Wir entwickeln ständig die Kompetenzen unserer Mitarbeiter weiter, durch Ausbildungsmaßnahmen und laufende Schulungen, um so die Kenntnis der organisatorischen Prozesse zu verbessern und deren Effizienz zu erhöhen.
  • Wir setzen uns für die kontinuierliche Sicherung und Steigerung der Qualität der für den Kunden bereitgestellten Dienstleistungen ein, wobei wir die Kosten so gering wie möglich halten, auch durch die Einführung von neuen Technologien, unter Einhaltung der in der Dienstleistungscharta definierten Vorgaben. 
  • Wir fördern die Beziehungen mit unserem Hauptansprechpartner, der Gemeinde Meran, und wir verpflichten uns zur Umsetzung der Vorgaben aus den Dienstleistungsverträgen.
  • Wir fördern den Dialog mit allen Anspruchsgruppen (z. B. Behörden, Umweltverbände, Verbraucherschutzverbände, Bürgerinitiativen, öffentliche und private Einrichtungen) mit der Verpflichtung, deren Anliegen bei der Festlegung der Ziele zur Optimierung der Dienste sowie der entsprechenden Leistungsstandards zu berücksichtigen.
  • Wir fördern die Zusammenarbeit mit geprüften Lieferanten und bauen, wo dies möglich ist, Partnerschaften auf.
  • Wir unterstützen die Bildung von strategischen Bündnissen, um das Leistungsangebot auszubauen und Ressourcen gemeinsam zu nutzen.
  • Wir fördern die Kanäle zur Kommunikation mit den Bürgern, um diesen ein umfassendes Recht auf Information zu garantieren und sicherzustellen, dass sie die für die bereitgestellten Dienste veranschlagten Tarife im Voraus vollständig kennen.
  • Wir bieten den Kunden Hilfe, Beratung und Informationen für einen sparsamen Umgang mit Trinkwasser und die Reduzierung des Hausmülls. 
  • Wir verpflichten uns, jedem Antrag auf Anschluss an die Trinkwasserversorgung in der Gemeinde Meran nachzukommen, unter Wahrung der Gleichbehandlung der Kunden sowie gemäß den Vorgaben der Dienstleistungscharta.
  • Wir verpflichten uns, alle Anspruchsgruppen unparteiisch, korrekt und transparent zu behandeln, unter Einhaltung der im Ethikkodex des Unternehmens festgelegten Verhaltensgrundsätze. 

UMWELTSCHUTZ UND NACHHALTIGE ENTWICKLUNG

  • Wir gewährleisten die Abfallbewirtschaftung ohne Gefahren für die menschliche Gesundheit sowie unter Einhaltung aller Umweltschutzvorgaben.
  • Wir unterstützen Initiativen zur Abfallvermeidung sowie zur Förderung der getrennten Abfallsammlung mit möglichst geringen Kosten für die Bürger.
  • Wir verpflichten uns zu einer sparsamen Energienutzung, wobei wir soweit wie möglich Energie einsparen, auch unter Berücksichtigung der Vorgaben der Gemeinde.
  • Wir bemühen uns um den Austausch derzeitiger Technologien gegen umweltfreundliche Technologien.
  • Wir setzen uns dafür ein, soweit wie möglich in Abfällen enthaltene Gefahrenstoffe zu vermeiden und zu beseitigen.
  • Wir sind bestrebt, den Anteil der Wiederverwertung von Wertstoffen kontinuierlich zu erhöhen.
  • Wir setzen uns für den Gewässerschutz ein, um die Qualität und Quantität der Wasserversorgung von Meran zu sichern und zugleich eine angemessene Abwasserentsorgung zu gewährleisten.
  • Wir verpflichten uns, bei der Instandhaltung der Anlagen der öffentlichen Beleuchtung die innovativsten auf Markt verfügbaren Lösungen einzusetzen, um Energie zu sparen und die Lichtverschmutzung zu reduzieren.

LEADERSHIP UND MITWIRKUNG 

  • Die Direktion bemüht sich, das integrierte Managementsystem für Qualität, Sicherheit und Umwelt effektiv zur laufenden Verbesserung der Unternehmensleistung einzusetzen. 
  • Die Direktion fördert die aktive Mitwirkung der Mitarbeiter bei Entscheidungen des Unternehmens, um so das Bewusstsein für deren Betrag zur Erreichung der Unternehmensziele zu erhöhen.

ANSATZ FÜR VERFAHRENSABLÄUFE UND LAUFENDE VERBESSERUNG 

  • Wir identifizieren und verwalten Unternehmensabläufe nach den Kriterien der Wirksamkeit, Effizienz und Wirtschaftlichkeit, um so die Abdeckung der Unternehmenskosten durch die Tarife zu gewährleisten.
  • Wir garantieren die Einhaltung der für die Stadtwerke Meran geltenden Vorschriften.
  • Wir arbeiten auf die laufende Verbesserung der Qualitätsniveaus der erbrachten Dienstleistungen hin. 
  • Wir stellen die Vorschriftmäßigkeit, Kontinuität und Zugänglichkeit der erbrachten Dienstleistungen sicher. 
  • Wir sichern den Kunden die Erfüllung ihrer Bedürfnisse zu, indem wir den Dienst der Trinkwasserversorgung in der geforderten Menge und Qualität bereitstellen und dabei Lieferbedingungen anwenden, die marktgerecht und so günstig wie möglich sind.
  • Wir fördern den Bau und Erwerb von Anlagen und Ausrüstung, die Kosteneinsparungen und eine optimale Nutzung von Energieressourcen ermöglichen.
  • Wir führen die am besten geeigneten Kontrollen des bereitgestellten Wassers durch, um eine ständige Einhaltung der durch geltende Vorschriften festgelegten Parameter zu gewährleisten.
  • Wir stellen eine fachgerechte Ausführung des Dienstes der öffentlichen Beleuchtung sicher, nach modernsten Standards für Qualität und Sicherheit.

ANSATZ FÜR DAS RISIKOMANAGEMENT

Die Bewertung von Risiken und Möglichkeiten bildet die Grundlage des Entscheidungsprozesses im Unternehmen.
Im Entscheidungsprozess:
  • Wir berücksichtigen die Faktoren, die sich negativ auf die Erreichung der Unternehmensziele auswirken könnten, um so unerwünschte Effekte zu vermeiden und auf ein Minimum zu beschränken.
  • Wir nutzen die Faktoren, die sich positiv auf die Erreichung der Unternehmensziele auswirken könnten, um so Möglichkeiten zur Verbesserung maximal auszuschöpfen. 
 
Die Leitlinien und Grundsätze der Stadtwerke im Bereich Sicherheit werden im Dokument „Sicherheitsrichtlinien“ näher ausgeführt.
 
 
 
Die Direktion
Betriebsdokumente
Datenschutz Hinweis
Betriebspolitik
Leitlinien für die Arbeitssicherheit